Sonntag, 14. April 2013, 11:40 Uhr

Sharon und Ozzy Osbourne nach über 30 Jahren Ehe angeblich getrennt

Sharon Osbourne (60) und der ‘Godfather of Metal’ Ozzy Osbourne (64), Lead-Sänger der Hard Rock-Band Black Sabbath, sind offenbar getrennt. Das behauptet zumindest die britische ‘Sun’.

Dem Bericht zufolge sei der Uralt-Rocker in eine angemietet Villa umgezogen und während Sharon das eigene Anwesen renovieren läßt, sei die 60-jährige in ein Hotel umgezogen.

Das Paar hätte sich seit drei Wochen nicht mehr gesehen.

Ein Informant, der mit der britischen Zeitung sprach, vermutet, dass die Ehe des 64-jährigen Schockrockers in der Krise steckt. “Sie wohnen an verschiedenen Adressen und verbringen keinerlei Zeit miteinander. Sie streiten viel”, so der Insider. “Sie benehmen sich nicht wie Ehemann und Ehefrau. Es ist ungewöhnlich, noch nicht einmal miteinander zu Abend zu essen, wenn man nur fünf Minuten voneinander entfernt wohnt.”

Auch ihre Eheringe tragen die zwei Stars, die seit 31 Jahren miteinander verheiratet sind und gemeinsam drei Kinder haben, angeblich nicht mehr.

Ein Pressesprecher der 60-jährigen TV-Moderatorin beteuert derweil jedoch, dass die Osbournes nicht kurz vor einer Trennung stünden. “Sie gehen beide zahlreichen beruflichen Verpflichtungen nach”, merkt der Repräsentant an. “Sie wohnt aus Arbeitsgründen im Hotel und er bereitet sich auf seine Black Sabbath-Tour vor. Natürlich streiten sie, aber sie sind noch immer zusammen. Sharon und Ozzy haben schon zuvor längere Zeiträume getrennt voneinander gebracht, als [Sharon] im Vereinigten Königreich gearbeitet hat. Die Ehe steckt nicht in der Krise.”

1982 hatten die Osbournes geheiratet. Das Paar hat drei Kinder: die Töchter Aimee Rachel (29, Model, Schauspielerin und Kolumnistin), Kelly (28, Sängerin und Moderatorin) und Sohn Jack (27, Talentscout).

Sharon Osbourne arbeitete schon bei Black Sabbath als Managerin, kümmerte sich auch bei den Soloaktivitäten ihres berühmten Ehemannes um die geschäftlichen Dinge.

2006 bekamen sie ihre eigene TV-Show ‘The Sharon Osbourne Show’, war 2009 sie auch Moderatorin der US-Show ‘Rock of Love – Charm School’.

Zwischen 2002 und 2004 wurde in drei Produktionsstaffeln die Familien-Dokusoap ‘The Osbournes’ gedreht, die zwischen 2002 und 2005 je nach Zählweise in vier bzw. fünf Sendestaffeln auf MTV ausgestrahlt wurde.

Osbourne blieb von 1968 bis 1979 Mitglied von Black Sabbath, war seitdem solistisch und seit 1997 hin und wieder mit seinen alten Kollegen von Black Sabbath aktiv.

Seit November 2011 sind Black Sabbath und Ozzy Osbourne wieder zusammen auf Tour.

Foto: WENN.com