Freitag, 19. April 2013, 20:20 Uhr

Edward Norton hat offenbar heimlich geheiratet

Edward Norton scheint es mit der Geheimniskrämerei wirklich rauszuhaben. Nicht nur, dass bis vor kurzem noch niemand von der die Geburt seines Sohnes, der bereits im März zur Welt gekommen sein soll, gewusste hatte, der Schauspieler soll nun auch bereits ganz heimlich still und leise seine Verlobte Shauna Robertson geheiratete haben.

Nachdem die amerikanische Zeitschrift “Us Weekly” in Erfahrung gebracht haben will, dass der Hollywoodstar bereits im vergangene Monat Vater geworden ist, weiß man nun auch zu berichten, dass der Hollywoodstar und die kanadische Filmproduzentin längst ein Ehepaar sind.

Weitere Details zur Hochzeitsfeier sind, wie sollte es bei Geheimniskrämer Edward auch anders sein, nicht bekannt.

Norton ist sein Privatleben heilig, deshalb versucht es es so gut es geht vor der Öffentlichkeit und den Medien zu schützen. Das gelingt ihm offenbar ziemlich gut. Eine offizeille Bestätigung der Meldungen zur Geburt und Hochzeit gibt es bisher noch nicht. Am Ende wollte sich da bloß mal wieder ein vermeintlicher Insider wichtig machen, wer weiß… (AH)

Foto: WENN.com