Donnerstag, 25. April 2013, 10:23 Uhr

Channing Tatum in Musicalverfilmung von "Guys and Dolls"?

Channing Tatum und Joseph Gordon-Levitt kommen als Stars für die anstehende ‘Guys and Dolls’-Verfilmung in Frage.

20th Century Fox hat sich die Rechte an einer Verfilmung des Musical-Hits aus der Feder von Frank Loesser gesichert und hofft nun laut einem Bericht von ‘Deadline’, die Schauspieler aus ‘Magic Mike’ und ‘The Dark Knight Rises’ für das neue Projekt vor die Kamera locken zu können.

Dabei sollen sie die Hauptfiguren Sky Masterson und Nathan Detroit spielen – die Rollen, die einst Marlon Brando und Frank Sinatra in der Film-Version von 1955 mit dem deutschen Titel ‘Schwere Jungs – leichte Mädchen’ verkörperten. Unterschrieben sei allerdings noch nichts und auch einen Regisseur für den Streifen scheint das Studio noch nicht gefunden zu haben.

Das Musical spielt im New Yorker Gangster-Milieu, wo der glücksspielsüchtige Protagonist Nathan Detroit eine Garage zur illegalen Spielhalle umfunktionieren will. Um das Vorhaben zu finanzieren schließt er eine waghalsige Wette mit dem bekannten Spieler Sky Masterson ab.
Die Bühnenversion wurde 1950 auf dem Broadway uraufgeführt. Nach Deutschland kam das Stück erstmals Ende der 1960-er Jahre. (Bang)

Foto: WENN.com