Samstag, 27. April 2013, 15:17 Uhr

Gwyneth Paltrow und Chris Martin wollen's nochmal wissen

Gwyneth Paltrow möchte ihren Mann Chris Martin, Frontmann der Band Coldplay, nochmal das Ja-Wort geben.

In diesem Jahr feiern die Schauspielerin – frischgebackene “schönste Frau der Welt” – und der Musiker ihren zehnten Hochzeitstag. Für Gwyneth somit die perfekte Gelegenheit um das gemeinsame Ehegelübde noch einmal zu erneuern.

Im Interview mit ‘E! News” erklärte die 40-Jährige jetzt, warum ihre Beziehung so gut funktioniert und dass sie die Verbindung zwischen ihnen gerne noch einmal feiern möchte.

“Viele Leute machen das, oder nicht? Niemand in meiner Familie hat das bisher getan. Man weiß nie. Ich akzeptiere Chris und was er macht. Auf der freundschaftlichen Ebene verstehen wir uns super. Wir lachen viel und wir sind ganz verrückt nach unseren Kindern. Das ist eine gute Grundlage”, so die Hollywoodactress.

Gwyneth Paltrow ist im übrigen gern Mutter. “Ich mag die Verantwortung, die ich für meine Kinder habe”, sagte die Hollywood-Schönheit der ‘Stuttgarter Zeitung’ (Samstagsausgabe). Ihr Herz hänge immer noch am Film, aber ihr beruflicher Ehrgeiz sei nicht mehr so brennend wie früher: “Einen Oscar zu bekommen ist wundervoll, aber es ist ein bisschen so, als ob man ein Götzenbild anbetet.”

Paltrow war 1998 mit einem Academy Award für die weibliche Hauptrolle “Shakespeare in Love” ausgezeichnet worden. Seit 2003 ist sie mit Chris Martin verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. (AH)

Foto: WENN.com