Montag, 29. April 2013, 8:58 Uhr

One Direction: Neues Album kommt im Dezember

One Direction arbeiten – wie berichtet – an einem neuen Album.

Wie Sänger Louis Tomlinson dem ‘Daily Star Sunday’ verrät, ist die Boygroup bereits im Studio, um ihr drittes Studiowerk aufzunehmen, dass pünktlich fürs Weihnachtsgeschäft erhältlich sein soll.

“Wir haben schon angefangen, das Album aufzunehmen, schon vor einem Monat”, so Tomlinson. “Wir haben es geschrieben und aufgenommen, während wir auf Tour waren. Wir sind alle wirklich glücklich damit. Wir wollen es nicht übereilen, aber es wir für Weihnachten auf dem Markt sein.”

Weiter verrät der 22-Jährige, dass er und seine Kollegen Zayn Malik, Niall Horan, Harry Styles und Liam Payne zwar derzeit erschöpft seien, sie alle aber eine “tolle Zeit” hätten. “Wir hatten diese Woche frei, bevor in Europa auf Tour gehen.”

Mit der ‘Take Me Home’-Tour kommen One Direction auch nach Deutschland und in Oberhausen (4. Mai), Berlin (11. Mai), Hamburg (12. Mai) und München (17. Mai) auf der Bühne stehen. (Bang)

Foto: WENN.com