Harry Styles hat einen echten Putzfimmel

Samstag, 25. Mai 2013, 10:50 Uhr

Harry Styles wird von seinen Bandkollegen “Mrs. Mop” genannt.

Harry Styles seen by the swimming pool of his hotel

Für den One Direction-Star ist Sauberkeit eines der höchsten Gebote, weshalb er eine Reihe Regeln für die übrige Band festgelegt hat, damit der Tourbus der Gruppe sauber und ordentlich bleibt. Diesem Putzfimmel verdankt Styles nun einen ganz speziellen Spitznamen. “Harry hat alles gern ordentlich und sauber. Er ist darauf fixiert, den Tourbus sauber zu halten”, enthüllt ein Insider im Gespräch mit der Zeitung ‘Daily Star’.

“Er ist in einen Supermarkt gegangen und hat einen Haufen Reinigungszeug gekauft, weil er den Bus nicht sauber genug fand.” Dieses Verhalten habe seine Mitmenschen schließlich zu seinem neuen Spitznamen inspiriert. Der Nahestehende fährt fort: “Jeder hat seine eigenen, komischen Gewohnheiten, aber wir nennen ihn alle ‘Mrs. Mop’.”

Der 19-Jährige hat mittlerweile sogar dafür gesorgt, dass keine Straßenschuhe in dem Transportmittel getragen werden. So müssen Bandmitglieder – neben Styles auch Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne und Louis Tomlinson – und Gäste darauf achten, ihr Schuhwerk vor der Tür gegen Hausschuhe einzutauschen. “Er achtet darauf, dass niemand irgendwo Essen fallen lässt und hat die Leute gebeten, ihre Schuhe an der Tür zu lassen und Hausschuhe zu tragen”, so der Insider. (Bang)

Foto: WENN.com