Montag, 15. Juli 2013, 19:10 Uhr

Big Brother: Sabrina Lange aus der 1. Staffel kehrt auf den Bildschirm zurück

Sabrina Lange war Kandidatin der ersten Staffel von Big Brother, die 2000 ausgestrahlt wurde.

Neben Jürgen Milski (49), Alex Jolig (50) und Zlatko Trpkowski (35) gehörte sie lange Zeit zu den bekanntesten Container-Insassen der ersten Stunde.

Nun kehrt sie auf den Bildschirm zurück. Quasi als “Queen-Mum” wird die heute 46-jährige gelernte Dachdeckermeisterin in dem ProSieben-Format ‘Reality Queens’ mitwirken, in dem wie bei der derzeit laufenden RTL-Show ‘Wild Girls’ ein paar Mädels in der afrikanischen Wüste ausgesetzt werden.

In Afrika war die älteste unter den teilnehmenden Damen noch nie. Sie hofft aber stark darauf, dass ihr “dieses Erlebnis noch mal eine ganz neue Tür öffnet.“ Lange fügte hinzu: “Wenn wir Spaß haben, wird auch der Zuschauer Spaß haben“.

Sabrina Lange verkörpert den Spaß ja auf ihre Art und Weise – man überhört sie selten und muss sie gelegentlich im Redefluss stoppen. Sonst hat man keine Chance.

Die Kölnerin geht mit elf weiteren mehr oder weniger Prominenten Safari Trip durch Tansania am Fuße des Kilimanjaro.

Am Donnerstag, dem 22. August können wir Sabrina ab 20.15 Uhr im Original-Format der Show auf ProSieben erleben.

Aktuell versucht sich Sabrina übrigens auch wieder mal als Sängerin. Zur Frauenfußball-EM 2013 hat sie gerade den Song “Macht das Ding rein’ veröffentlicht. “Die Sabrina, die ihr Herz schon vor Jahren als Spielerin dem Frauenfußball geschenkt hat, möchte ihren Beitrag dazu leisten die Begeisterung für den Frauen Fußball zu steigern und dem ‘Neuen Frauenfußball’ ihre Anerkennung erweisen, heißt es dazu etwas überschwenglich…

Fotos: Prosieben/Guido Ohlenbostel