Donnerstag, 25. Juli 2013, 13:23 Uhr

Dreht Johnny Depp bald mit Gwyneth Paltrow und Ewan McGregor?

Gwyneth Paltrow und Ewan McGregor stehen offenbar kurz vor einem Engagement für Johnny Depps Produktion ‘Mortdecai’.

Das neue Projekt des Hollywood-Stars, bei dem Depp selbst die Hauptrolle übernimmt, konnte unlängst ‘Mission: Impossible’-Autor David Koepp für die Regie gewinnen und könnte seinen Marktwert mit der ‘Iron Man’-Schauspielerin und dem ‘Trainspotting’-Darsteller weiter steigern, sollte die entsprechende Meldung von ‘Variety.com’ stimmen.

Der geplante Streifen basiert auf einer Trilogie des Krimi-Romanciers Kyril Bonfiglioli und handelt von den Umtrieben des schelmischen Kunsthändlers Charles Mortdecai (Depp). Der Clou: Mortdecai jagt einem Gemälde hinterher, das angeblich den Code für ein mit Nazi-Gold angereichertem Bankkonto beinhalten soll. Dabei sieht sich Schurke Mortdecai allerdings von erbarmungslosen Russen, dem britischen Geheimdienst und internationalen Terroristen mit dem gleichen Ziel gestört.

Hauptdarsteller Depp wird das Star-besetzte Großprojekt zusammen mit Andrew Lazar und Christi Bembrowski für Lionsgate auf die Leinwand bringen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Eric Aronson, der getrost als ein im Film-Business noch unbeschriebenes Blatt bezeichnet werden kann und nicht mit dem berüchtigten, gleichnamigen Betrüger zu verwechseln ist.

Wann es indes mit ‘Mortdecai’ auf der Leinwand kriminell wird, ist noch nicht bekannt. Die Produktion soll wohl aber schon im Herbst oder Winter beginnen.