Sonntag, 28. Juli 2013, 16:23 Uhr

Christina Aguilera ist wieder dicke da: So schlank war sie lange nicht

Christina Aguilera kann vermutlich mehrbändige Literatur über ihr jahrelanges Gewichts-Auf-und-Ab schreiben.

Nun überraschte die 32-jährige mit einem neuerlichen öffentlichen Auftritt und 10kg weniger auf den Rippen. In einem sehr passenden roséfarbenen Minikleid zeigte sie sich am Samstag bei einer Presseveranstaltung des US-Fernsehsenders NBC im Berverly Hilton Hotel in Los Angeles.

Die vierfache Grammy-Gewinner überzeugte mit einer schlanke Silhouette inklusive frischblondiertem Haupthaar, einem recht dunklen Teint und untenrum mit High Heels von Christian Louboutin.

“Sie schaffte es ganz allein,” sagte ein Insider letzten Monat gegenüber ‘US Weekly’.. “Eine Menge Leute lästerten über ihr Gewicht und es deprimierte sie. Sie hat einiges durcgemacht wegen der Kritik.”

Ein Freund von Aguilera sagte zudem, die Sängerin wolletzwar “ein bisschen mehr verlieren,” aber “sie fühlt sich großartig”.

Foto: WENN.com