Sonntag, 28. Juli 2013, 18:45 Uhr

Rihanna: Vitaminspritzen gegen den Kater danach

Rihannas (25) Verhalten wird immer unheimlicher. Für alle, die sich imemr gefragt haben, wie es die Sängerin schafft, ständig feiern zu gehen und dabei noch so unglaublich viel zu trinken zu können und am nächsten Tag wieder fit zu sein, bekommen jetzt wohl die Antwort darauf.

Miss Fentey soll ja ziemlich trinkfest sein und gerne regelrechte Saufgelage starten. Kürzlich war sie beispielsweise erst mit ein paar Freunden auf einer Yacht an der französischen Riviera feiern. Da soll es neben Unmengen von Alkohol auch immer Vitaminspritzen gegen den drohenden Kater gegeben haben.

Ein Insider meinte zum britischen “Grazia”-Magazin: “Wenn Rihanna eine Super-Yacht für ihre Freude mietet, dann bezahlt sie alles – sie stellt sicher, dass alles vom ersten Moment an ein Genuss ist. Jeden Morgen weckte sie ihre Gäste mit einem Champagner-Frühstück am Bett und dann ging die Party den ganzen Tag lang. Rihanna selbst schwört auf Vitaminspritzen und -infusionen. Deswegen ließ sie eine Krankenschwester auf das Boot holen, damit diese den Leuten eine Vitaminspritze verabreichte, wenn sie mal wieder zu viel getrunken hatten.”

Vielleicht wäre einfach bisschen weniger Alkohol angebrachter … (DA)

Foto: WENN.com