Montag, 29. Juli 2013, 12:16 Uhr

Arnold Schwarzenegger in neuer Conan-Trilogie?

Arnold Schwarzenegger soll noch einmal in seine kultige Rolle als Conan der Barbar schlüpfen.

Der 65-jährige Schauspieler habe sich bereits begeistert von der Möglichkeit gezeigt, die ihm Universal mit einer neuen Produktion des Low Fantasy-Klassikers aus den 80er-Jahren eröffnet. Fredrik Malmberg, Präsident von Paradox Entertainment, erklärt der gut informierten Fanseite ‘TheArnoldFans.com’: “Wir haben eine großartige Story. Jeder liebt sie.” Derweil sei die Rolle für Muskelprotz Schwarzenegger “perfekt”, zudem sei er “stark in das ganze Universal-Team eingebunden. Es ist die beste Truppe, die sie haben.”

Schwarzenegger selbst habe sich nach Aussage des Informanten bereits optimistisch gezeigt und betont: “Wir machen einen guten Conan!”
In dem Fall würde es dann auch nicht bei nur bei einem Streifen bleiben, sondern könnte sich gar zu einer Conan-Trilogie ausweiten. “Wenn wir die Sache richtig machen, können wir noch zwei Conan-Filme hinterher machen.”

Die Story soll derweil nach Conans Zeit als König spielen, wobei der Krieger ein weiteres Mal in die Schlacht ziehen werde. Malmberg plaudert aus: “Es geht um die Legende Conan, bei der jeder sagt: ‘Erinnert ihr euch noch an die gute alte Zeit, als Conan noch hier war?’ Es ist Zeit, dass er zurückkommt.” Dass der Protagonist in der Rolle des Königs am Ende der Vorlage von 1982 nicht glücklich ist, sehe man nach Meinung des Filmmoguls deutlich in dem Klassiker. “Also ist es Zeit für ihn, raus zu gehen und Schlachten zu schlagen.” (Bang)

Foto: WENN.com