Montag, 05. August 2013, 16:39 Uhr

Jay Z und Kanye West sprechen schon über "Watch the Throne 2"

Jay Z und Kanye West planen offenbar ihren ‘Watch the Throne’-Erfolg fortzusetzen und einen zweiten Teil ihrer Nummer-1-LP in die Regale bringen.

Jay Z und Kanye West sprechen schon über "Watch the Throne 2"

Das hat Hip-Hop-Star Jay Z selbst in einem Radiointerview mit dem in Los Angeles ansässigen Sender ‘Power 106’ angedeutet. Lediglich einen Termin gebe es für das Projekt noch nicht. “Wir haben uns noch nicht auf ein Datum festgelegt, aber wir haben uns definitiv darüber unterhalten, jetzt erst unsere Solo-Alben rauszubringen, und uns dann an ‘Watch the Throne 2’ zu machen. Wir werden also sehen, was passiert.”

Mit dem ersten gemeinsamen Langspieler hatte Jay Z mit Kollegen Kanye West 2011 die Top-Platzierung der US-amerikanischen Billboard-Charts gestürmt. In Deutschland schaffte es die Hip-Hop-Scheibe auf Platz 2.

Jay Z ist derweil gerade mit seinem neuen Solo-Album ‘Magna Carta… Holy Grail’ vom ersten Rang der heimatlichen Hitlisten von Selena Gomez verdrängt worden, auf dem zuvor auch West mit seiner jüngsten Veröffentlichung ‘Yeezus’ noch zu finden war.

Sollte Jay Z seine Ankündigung wahr machen, könnten die beiden nach ihren nun veröffentlichten eigenen Projekten schon bald wieder zusammen vor den Mikros stehen – und das obwohl sie schon bei der letzten Zusammenarbeit in Streit geraten seien. So berichtete Jay Z kürzlich, die beiden Rapper hätten sich vier Tage lang wegen zweier Aufnahmen gezankt, die Jay Z für sein Solo-Projekt aufgenommen hatte. Die nämlich haben West offenbar so gut gefallen, dass er sie unbedingt auf der ‘Watch the Throne’-Platte haben wollte – und dies nach der Erzählung Jay Zs auch wenig schüchtern eingefordert hat. (Bang)

Foto: WENN.com