Dienstag, 06. August 2013, 19:16 Uhr

Das sind HAIM, die derzeit angesagteste Girlband der Welt

Lange hat es gedauert, aber am 27. September ist es soweit.

Das sind HAIM, die derzeit angesagte Girlband

Das Debütalbum ‘Days Are Gone’ von HAIM, der wohl begehrtesten Mädchen-Band der Stunde, wird veröffentlicht. Die erste Single-Auskopplung trägt den Titel “The Wire” und erscheint am 13. September.

Haim sind bereits aufsehenerregend in dieses Jahr gestartet – als Gewinner des „Sound of 2013“-Listings, dem legendären Trend-Barometer der BBC. Hierzulande zierten sie bereits das Cover von KulturSpiegel und des Intro-Magazin.

Das sind HAIM, die derzeit angesagte Girlband

Mit zwei Limited-Edition-EPs und einer Handvoll ausverkaufter Shows in Großbritannien, den USA und auch Deutschland haben sich die drei Mädels dann aber erst einmal im Studio eingegraben, um an ihrem Debütalbum zu arbeiten – einem Longplayer, der zweifelsohne zu einer der langerwartetsten Platten der letzten Jahre zählt und seit Monaten mit knisternder Spannung erwartet wird. Jetzt ist sie fertig.

Zur Band gehören Schwestern Danielle Haim (*1989, Gesang, Gitarre), Alana Haim (*1991, Gitarre, Keyboards) und Este Haim (*1986, E-Bass), die live von einem Schlagzeuger unterstützt werden.

Nach einer ganzen Reihe von Studiosessions in L.A. mit Produzenten-Größen wie Ariel Rechtsaid (Major Lazor, Vampire Weekend, Usher) und James Ford (Arctic Monkeys, Florence & The Machine, Simian Mobile Disco) haben es die drei Haim-Schwestern aus Fernando Valley tatsächlich geschafft, die Energie und den Vibe ihrer gefeierten Live-Shows in Albumform zu gießen – und zwar in elf beeindruckende Stücke, geschmiedet aus Leidenschaft, Herzblut und lupenreinem Pop.

Fantasievoll und verführerisch, so haben Haim in den letzten 18 Monaten unermüdlich den Globus betourt und sich in schweißtreibender Arbeit überall auf der Welt Anerkennung und eine anwachsende Anhängerschaft erspielt.

Days Are Gone Haim

Als gefeierter Publikumsliebling sind Haim dann diesen Sommer vom Glastonbury Festival in UK zurückgekehrt – zutiefst erschöpft, aber glücklich.

Und mit einem Album wie „Days Are Gone” im Rücken kann es nur noch besser werden.

Folgende Live-Termine sind bestätigt:
14. August Lido – Berlin
18. August Dockville Festival
18. Nov. Jahrhunderthalle mit Phoenix – Frankfurt
19. Nov. Zenith mit Phoenix – München
21. Nov. Columbiahalle mit Phoenix – Berlin
22. Nov. Electric Hall mit Phoenix – Düsseldorf

Fotos: Bella Lieberberg