Mittwoch, 07. August 2013, 18:25 Uhr

Daft Punk: Überraschungsauftritt bei den MTV Video Music Awards?

Daft Punk haben Gerüchten zufolge einen Überraschungsauftritt bei den MTV Video Music Awards geplant.

Daft Punk: Überraschungsauftritt bei den MTV Video Music Awards?

Am 25. August werden die begehrten Trophäen des Musikkanals in New York vergeben, wofür das TV-scheue französische Duo bestehend aus Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter angeblich die Bühne rocken soll.

Angedeutet hatte dies Fernsehmoderator Stephen Colbert, der die beiden Chartstürmer, die gerade mit ihrer Pharrell-Williams-Kollabo ‘Get Lucky’ erstmals die internationalen Hitlisten angeführt haben, eigentlich für gestern, 6. August, in seine eigene Show ‘The Colbert Report’ geladen hatte. Doch die Elektro-Masterminds sagten den Auftritt ab, da sie laut Colbert einen exklusiven Deal mit MTV abgeschlossen hätten. Der TV-Host erklärte: “Folgende Story… es ist eine wahre Geschichte: Wie es aussieht, werden Daft Punk einen Überraschungsauftritt bei den MTV Video Music Awards haben. Erzählt es aber niemandem, denn – das ist das Witzige dabei – mir hat es bis vor zwei Stunden auch noch keiner erzählt.”

Warum Colbert so gut informiert ist, erklärte der Moderator damit, dass das Comedy Central-Netzwerk, wo seine Show ausgestrahlt wird, zur gleichen Netzwerkgruppe wie MTV gehört – nämlich Viacom. Von Senderseite aus wurde der vermeintliche Auftritt der französischen Formation allerdings nicht bestätigt.

Offiziell werden bei dem Event nach aktuellem Stand dafür Kanye West und Lady Gaga auftreten. Letztere wird dann vermutlich erstmals ihre neue Single ‘Applause’ präsentieren. (Bang)