Mittwoch, 07. August 2013, 15:25 Uhr

Lady Gaga: Wieviel Sorgen muß man sich um sie machen?

Tiefe Augenringe, aschfahle Haut und so dünn wie nie zuvor – schon seit Wochen machen sich die Hardcore-Fans von Lady Gaga große Sorgen um ihr Idol.

Die 27-jährige Sängerin startete nach ihrer Hüft-OP einen verfrühten Comeback-Versuch, brach zusammen, und war monatelang fast komplett aus der Öffentlichkeit verschwunden, was angesichts des jahrelangen Hypes so unangenhehm nicht wahr.

Doch laut dem Teenie-Magazin könnte es noch schlimmer kommen: Erst Mitte Juli zeigte sich die New Yorker Pop-Diva beim Pitchfork-Festival in einem T-Shirt mit dem Band-Namen “Suicidal Tendencies (dt.: Selbstmord-Gedanken). Auch wenn Lady Gaga gern provoziert und für Aufsehen sorgt – aktuell wirkt der Style wie ein Hilferuf, glaubt das Blatt. Zumal der Stress für die Sängerin noch größer werden dürfte.

Ihre neue Single “Applause” kommt am 19. August in den Handel, kurz darauf soll sie bei den MTV Video Music Awards live auf der Bühne stehen. Damit laste auf GaGa ein enormer Druck, wieder an die alten Erfolge als Pop-Queen Nummer eins anknüpfen zu müssen.

Foto: Twitter