Mittwoch, 07. August 2013, 20:21 Uhr

Y-Titty: Die deutschen YouTube-Stars kommen mit erstem Album

Y-Titty wollen mal wieder die Charts aufmischen.

Y-Titty: Die deutschen YouTube-Stars kommen mit erstem Album

Sie sind jung, innovativ und sie stehen mitten im Leben. Mit Anfang 20 mischen Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz als Y-Titty die Medienszene auf. Dafür braucht das Comedy-Trio aus Köln keinen großen Sender und schon gar keine Samstagabend-Show.

Bereits vor fünf Jahren begannen Laude und Roll, damals noch als Nachbarn in ihrem fränkischen Heimatort Hilpoltstein, mit eigenen Videos auf der Internetplattform YouTube.

Der Beginn einer rasanten Erfolgsgeschichte.

Y-Titty: Die deutschen YouTube-Stars kommen mit erstem Album

Mittlerweile sind sie in der digitalen Community längst kein Geheimtipp mehr.  Zwei Millionen Abonnenten auf YouTube, über 400 Millionen Einzelabrufe und dreieinhalb Millionen regelmäßige Zuschauer sprechen eine deutliche Sprache. Über eine halbe Million Freunde folgen ihnen auf Facebook. Und mit ihrem Kanal machen die drei Scharlatane inzwischen auch ordentlich Kohle.

Mit Parodien von Rihanna oder Eminem sowie sehr eigenwilligen Interpretationen der Fantasy-Reihe „Twilight“ begann der digitale Kult um Y-Titty. Jeden FreiTitty-Tag laden sie neue Song-, Film- und andere verrückte Parodien hoch.

Im Oktober 2011 stand die Veröffentlichung der ersten Single „Ständertime“ auf dem Programm. Aus dem Stand wurde Platz 48 der deutschen Singlecharts erreicht. Im August 2012 erschien der Nachfolger „Der letzte Sommer“, der bereits auf Platz 15 in die Charts einstieg und sich dort wochenlang halten konnte.

Schon wieder ein kleiner, neuer Rekord für Y-Titty: Sie sind die ersten deutschen YouTuber, die es mit einem eigenen Song in die Top Five der iTunes-Online-Charts geschafft haben. Auch die dritte selbst veröffentlichte Single, der Weihnachtssong „Fest der Liebe“, stürmte standesgemäß in die Hitlisten.

Ab dem 9. August 2013 ist dann mit dem Release des selbsterklärenden ersten Titels „Halt Dein Maul“ aus dem kommenden Album „Stricksocken Swagger“ wieder Y-Titty-Time in den iTunes Charts. Das Album soll noch im August erscheinen.

<iframe width="615" height="346" src="//www.youtube.com/embed/-L2xDBV47Kk?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Fotos: Universal Music