Donnerstag, 08. August 2013, 9:06 Uhr

Lady Gaga: Neuer Ärger für das Restaurant ihres Vaters

Lady Gagas Vater Joe ist offenbar stinksauer auf das Gesundheitsamt von New York, nachdem er am Dienstag Besuch von der Behörde bekam.

Grund eine angebliche Ratten- und Mäuseplage in dem Lokal namens ‘Joanne Trattoria’ in der Nähe des Central Parks. Der Laden gehört Joe Germanotta und dessen berühmter singender Tochter und soll seit längerem mit hygienischen Problemen zu kämpfen haben.

Die ‘New York Post’ berichtete kürzlich, dass das Gesundheitsamtes das Restaurant auf “C” herabgestuft, auch weil abgelaufene Lebensmittel in der Küche gefunden worden waren.

Germanotta unterstellt den Behörden nun, dass sie sein italienisches Restaurant mit Absicht zerstören wollen.

Auf “Twitter” teilte Joe seinen über 56.000 Followern wütend mit: “Das Gesundheitsamt war schon wieder da – zum vierten Mal innerhalb von zwei Monaten. Wir scheinen das einzige Restaurant in New York zu sein.” Gagas Vater fühle sich in seiner Existenz bedroht und in Sorge, weil man offenbar versuche, ihm Nachlässigkeiten bei Hygiene oder Service nachzuweisen. Dazu sagte er laut ‘Radaronline’: “Das ist eine Tragödie. Wir bedienen Touristen und Nachbarn in NYC und fürchten die Stadt, die wir lieben. Wir verfolgen doch nur unsere Träume. Wir werden weiter machen, egal was sie tun.”

Foto: WENN.com