Freitag, 09. August 2013, 21:51 Uhr

Mila Kunis ist ganz hin und weg von Channing Tatum

Ashton Kutcher (35) ist angeblich eifersüchtig und zwar auf die Freundschaft zwischen seiner derzeitigen Freundin Mila Kunis (29) und Schauspielkollege Channing Tatum (33).

So soll der ‘Two and a half Men’-Star befürchten, seine Liebste und der Frauenschwarm könnten sich bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen neuen Film womöglich ein bisschen zu nahe gekommen sein.

Wie nun berichtet wird, verstehen sich die schöne Mila und der verheirate Jung-Papa Channing hervorragend – ein wenig zu gut für Ashtons Geschmack. Gerade haben Kunis und Tatum gemeinsam den Sci-Fi-Streifen ‘Jupiter Ascending’ in Chicago abgedreht. “Channing ist einer der besten Flirts in Hollywood, aber er ist total verliebt in seine Frau und das Baby. Ashtons Befürchtungen sind lächerlich”, erklärte jetzt ein vermeintlicher Insider laut ‘GossipCop’.

Die Hollywoodschönheit sei ganz begeistert von ihrem Filmkollegen, Milas Schwämerei mache Ashton jedoch rasend. So heißt es weiter: “Ashton weiß, dass sie nur zusammen arbeiten und das seine Eifersucht irrational ist, aber er bekommt ja mit, dass Mila immer wieder davon schwärmt, wie nett und charmant Channing ist.”

Ganz unverständlich sind Ashtons Bedenken wohl nicht. Welcher Mann wäre nicht eifersüchtig, wenn seine Frau mit dem ‘Sexiest Man Alive‘ zusammenarbeitet? (AH)

Fotos: WENN.com