Samstag, 10. August 2013, 17:01 Uhr

Moritz Bleibtreu freut sich über Riesen-Erfolg in Locarno

Moritz Bleibtreu feierte mit seinem neuen Film einen Riesen-Erfolg in Locarno.

Moritz Bleibtreu freut sich über Riesen-Erfolg in Locarno

Auf dem 66. Internationalen Filmfestival hat Moritz Bleibtreu (41) bei Tausenden von Zuschauern einen Riesenerfolg mit der Hauptrolle in dem Spielfilm ‘Vijay und ich – Meine Frau geht fremd mit mir’ gefeiert.

“Es ist fantastisch, wenn einem so viele Menschen ihren Beifall schenken”, sagte er am Rande des Festivaltrubels in bester Laune der Nachrichtenagentur dpa. Bleibtreu spielt in der belgisch-luxemburgisch-deutschen Komödie von Regisseur Sam Gabarski (‘Irina Palm’) einen deutschen Schauspieler in New York, der versehentlich für tot erklärt wird und dadurch neu zu leben lernt.

Moritz Bleibtreu freut sich über Riesen-Erfolg in Locarno

Der Film, der am 9. September in den deutschen Kinos startet, hatte zunächst etwas Pech in Locarno. Denn die auf der Piazza Grande des Kurortes geplante Aufführung fiel wegen heftigen Regens ins Wasser. Moritz Bleibtreu nahm’s allerdings gelassen. Dazu sagte er. “Die drei- oder viertausend Zuschauer, die den Film gesehen haben, haben toll reagiert, sie haben gelacht und sie haben sich anrühren lassen. Es war ein großartiges Erlebnis für mich, das mitzuerleben.”

Moritz-Bleibtreu-Locarno

Am kommenden Dienstag feiert der Kinostar seinen 42. Geburtstag.

Ob er dazu eine Party am Lago Maggiore schmeißt oder den Tag woanders verbringt, hat der bodenständig auftretende Star, der in Locarno, wo er auch auftauchte, Autogramme geben musste, nicht verraten. (dpa/KT)

Fotos: Senator