Montag, 12. August 2013, 18:09 Uhr

Beatrice Egli: Neues Video und Neues von Dieter

DSDS-Superstar Beatrice Egli lässt wieder was von sich hören und sehen! Ihr neues Video ist da.

Beatrice Egli: Neues Video, kein Urlaub und 'ne neue Bohlen-Platte

Der neue Clip von Beatrice heißt ‘Jetzt und hier für immer’ und hat heute seine Online-Premiere. In diesem Fall ist es sogar etwas ganz besonderes, da das Beatrice-Video für zwei Tage exklusiv nur bei Clipfish und somit auch auf dieser Seite zu sehen sein wird!

Beatrice Egli kann sich seit ihrem diesjährigen ‚DSDS‘-Sieg kaum mehr vor Terminen und Auftritten retten. Die hübsche Blondine ist ständig auf Achse. Nun steckt sie mitten in der Planung für ihre große Tour. Viel Zeit für sich selbst bleibt da nicht und auch der Sommerurlaub bleibt auf der Strecke, wie Beatrice im Gespräch mit klatsch-tratsch.de berichtete.

„Ich probe gerade für meine Tour, nebenbei darf ich ganz viele tolle Fernsehauftritte absolvieren, die ich mir schon immer gewünscht habe. Zum Beispiel bei Carmen Nebel, bei Florian Silbereisen, beim MDR-Schlagersommer. Das sind alles Sendungen, die man sich als Sängerin wünscht und ich darf da auftreten.“

Ihre neue Single ‚Jetzt und hier für immer‘ passt perfekt zu Beatrices aktueller Situation, wie sie erklärte: „Ich bin viel unterwegs und es gibt so viele Momente, wo ich mir meine Freunde her wünsche. Es geht natürlich nicht, das meine Familie und meine Freunde immer bei mir sind und deswegen passt der Song auch gerade einfach so gut.“

Bis weit ins nächste Jahr ist die 25-Jährige fast ausnahmslos auf Achse verriet sie dieser Seite: „Der volle Kalender geht bis ins Jahr 2014 hinein. Es gibt keine Woche, in der ich nicht unterwegs bin“.

Doch Beatrice sieht das nicht als Last, sondern eher als Privileg, wie sie hinzufügte. „Ich werde auf meiner Tour 40 Konzerte spielen, um Weihnachten herum ist auch schon fast alles ausgebucht. Ich weiß es läuft und so soll es einfach auch weiter gehen. Urlaub wird es dieses Jahr für mich keinen gebe. Ich denke, ich werde mir drei Tage im August vor der Tour für mich nehmen. Und auch im September gibt es zwei freie Tage die ich geblockt habe. Eine Woche am Stück wegzufliegen geht leider gar nicht, das ist unmöglich. Aber das ist auch nicht so schlimm, ich fliege so viel rum, das ist dann wie ein Dauerabenteuer.“

Entgegen vieler böster Gerüchte lässt Dieter Bohlen nicht alle seine Schützlinge nach dem Ende der ‚DSDS‘ Staffel fallen wie eine heiße Kartoffel. Beatrice ist nämlich im ständigen Kontakt mit dem Castingshow-Gottvater, wie sie erklärte. Eine Zusammenarbeit sei auch für weitere Singles und ein Album geplant: „Dieter Bohlen und ich haben beide unsere Vorstellungen, die meistens sowieso in dieselbe Richtung gehen. Wir werden ziemlich sicher in der Zukunft weiterhin zusammen arbeiten.“

Genau wie ihr großes Vorbild Helene Fischer kann sich Beatrice übrigens auch gut vorstellen, als Werbegesicht zu fungieren, nachdem sie jüngst mit Bestwerten bei einem Ranking um ihren Werbewert abschnitt: „Es kamen schon einige Angebote, aber mal schauen, welches es am Ende wird. Ich könnte mir gut vorstellen, ein Werbegesicht für Kosmetik oder Schönheitsprodukte zu sein, aber auch für Schokolade. Ich liebe einfach Schokolade, es ist für mich keine Sünde, sondern eher eine tolle Verführung der ich gerne verfalle.“ (TT)