Montag, 12. August 2013, 13:42 Uhr

Lady Gaga ignoriert künftig das Gemeckere von Bloggern

Lady Gaga ist mittlerweile egal, was Blogger von ihrer Musik halten.

Lady Gaga ignoriert künftig das Gemeckere von Bloggern

Die Sängerin ärgert sich auf Twitter über die Kritik, die ihr von Bloggern immer wieder entgegengebracht wird und bittet ihre Anhänger, nicht auf diese zu hören. “Konzentriert euch nicht auf irgendwelche Blogger-Kritiken”, schreibt die 27-Jährige. “Ich bin seit über zehn Jahren Produzentin, Songwriterin und Musikerin. Vertraut dem Künstler, Blogger sind keine Kritiker. Die Fans und Musikgelehrten sind die besten Kritiker, weil sie den Künstler gut kennen. Hört auf, den Künstler zu schikanieren! Wir sind hier, um euch zu unterhalten.”

Unterdessen ärgert sich Gaga auch darüber, dass ihre neue Single ‘Applause’ bereits im Internet aufgetaucht ist, obwohl sie erst am 19. August Premiere feiern sollte. “Herr im Himmel, warum?”, schrieb sie am Samstag, 10. August. “Du konntest einfach nicht warten. Das ist zu viel für einen Samstag. Aber keine Sorge. Das Haus-Büro hat sich des Falls angenommen.”

Später retweetete sie auch eine Anleitung dazu, wie man Informationen zur unerlaubten Verbreitung ihres Songs an die Plattenfirma Universal Music weiterleiten kann.

‘Applause’ ist die erste Single-Auskopplung aus Gagas neuem ‘ARTPOP’-Album, das am 11. November erscheinen wird. Live wird sie den Song erstmals am 25. August bei den MTV Video Music Awards in New York vorstellen. (Bang)

Foto: Twitter