Montag, 12. August 2013, 12:12 Uhr

Michelle Hunziker: Das Baby wurde am Geburtstag gezeugt

Michelle Hunziker gibt offen zu, dass ihr Baby an ihrem Geburtstag gezeugt wurde.

Michelle Hunziker: Das Baby wurde am Geburtstag gezeugt

Die beliebt Moderatorin erwartet mit ihrem Verlobten Tomaso Trussardi gerade eine kleine Tochter, die im Oktober auf die Welt kommen soll. Gezeugt wurde das Ungeborene an einem ganz besonderen Tag. “Der Gedanke, dass mein Mädchen am 24. Januar, also an meinem Geburtstag, in Palermo gezeugt wurde, gefällt mir ganz gut. Als Tomaso das erfahren hat, hat er sich vor Lachen nicht mehr eingekriegt”, plaudert die 36-Jährige, die mit ihrem Ex-Mann Eros Ramazzotti bereits eine 17-jährige Tochter großzieht, im Interview mit ‘Bild am Sonntag’ aus.

Die zweite Schwangerschaft ist für Hunziker derweil eine ganz neue Erfahrung. “Ich habe heute ein ganz anderes Bewusstsein und gönne mir Entspannungspausen: Ich streichle dann meinen Bauch, bin absolut selig dabei und spreche mit meiner Kleinen. Und heule wegen jeder Kleinigkeit, ich habe richtige Hormonschwankungen”, so die Blondine.

Ihr zukünftiger Ehemann geht mit diesem Verhalten aber ganz gelassen um. “Wenn ich in der Öffentlichkeit plötzlich zu weinen beginne, schämt er sich ein bisschen. Aber er ist total geduldig mit mir und wahnsinnig aufmerksam. Tomaso sagt solche Dinge wie: ‘Schatz, denkst du bitte daran, dass du in der Download-Phase bist und ein Baby in dir heranwächst? Versuch mit diesen Gefühlen eins zu werden.’ Er ist sehr süß und ein bisschen tollpatschig dabei.” (Bang)

Foto: WENN.com