Montag, 12. August 2013, 13:50 Uhr

Renate Künast: "Letzter Joint mit 25, heute entspanne ich anders“

Renate Künast (Bündnis 90 / Die Grünen) sprach im heutigen Interview beim Berliner Radiosender 94,3 rs2 neben aktuellen politischen Themen auch über ihr Verhältnis zu Drogen.

94,3 rs2 Renate Kuenast, Katrin Schifelbein 2-1

Eine Aufgabe in der Morgensendung „Mein Morgen“ war es, auf kurze Fragen der Morgenmoderatorin Katrin Schifelbein stichwortartig zu antworten. Zu sagte sie Katrin Schifelbein: „Der letzte Joint ?“ Renate Künast: „Mit 25, 26“

Auf die Nachfrage, ob sie bei einem so anstrengenden Job nicht ab und zu noch mal einen Joint zur Entspannung rauche, antwortete Künast:
„Nee, ich entspanne anders. Ich hab irgendwann mal den Eindruck gehabt, dass das auch ’n bisschen vertane Zeit ist, weil man sich dann selber nicht steuert. Dann zieht’s einem halt durchs Hirn und so. Das war mir dann auch irgendwie zu passiv. Eigentlich möchte ich mich körperlich bewegen. Ich will rausgehen und das genießen. Je mehr man drinnen ist und sitzende Tätigkeiten ausübt, desto mehr ist für mich auch eher ein Gewinn draußen zu sein und das einfach im Original zu erleben.“

Das ganze Interview mit Renate Künast ist hier zu hören.

Foto: 94,3 r.s.2