Dienstag, 13. August 2013, 19:25 Uhr

Emma Longard veröffentlicht Musikvideo "Discoqueen“

Emma Longard hat aus ihrer EP ‘Elle’ das erste Musikvideo veröffentlicht. Der Song ‘Discoqueen’ der 28-jährigen Hamburgerin hält was es verspricht und verträumt, aber wunderbar stilsicher.

Schon immer drehte sich das Leben von Emma um die Musik – und andersrum. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf und somit ist es nicht verwunderlich, dass sie ihre große Liebe zur Musik einfach zum Beruf machte. Bereits mit elf Jahren sang sie in einem Opernchor, lernte Violine und begann mit dem Klavierspielen. So dauerte es nicht lange bis sie feststellte, dass sie professionell Musik machen möchte. Ihr Herz, wie sie schon früh mitbekam, schlug für den Motown Soul und die klassischen Songwriter.

Was es auch heute noch tut, nachdem sie eine musikalische Ausbildung absolvierte und nebenbei in Bands spielte.

Wenn einem die musikalischen Gene in die Wiege gelegt werden muss man eigentlich nur noch entscheiden wie man sein Talent umsetzt. Und mit ihrer hauchzarten, unvergleichlichen Stimme und einem besonders feinen Sinn für Melodien und Sprache scheint Emma ihren Weg gefunden zu haben. Ihre Musik, die nicht nur aus dem 60er Jahre-Soul und -Indie besteht, macht eine ganz besondere Mischung aus. Gar nicht so einfach zu beschreiben, dafür aber umso einfühlsamer – mit ihrem feinen Gespür für wohlformulierte Gedanken und herzergreifende Harmonien.

Auf ihrer EP veröffentlicht Emma fünf vielversprechende Songs die Lust auf mehr machen. Und mehr wird kommen, mit ihrem bald erscheinenden Debüt. Bis dahin versüßt sie ihren Fans die Zeit mit dem erst vor einigen Tagen veröffentlichten Musikvideo zu „Discoqueen“. Achtung: Ohrwurmgefahr!

Foto: WENN.com