Mittwoch, 14. August 2013, 9:00 Uhr

"Catching Fire": Weltpremiere in London - Coldplay steuern Song bei

Die Fortsetzung des überaus erfolgrteichen Blockbuster ‘Die Tribute von Panem’ feiert am 11. November in London seine Weltpremiere. Dies gab das US-Studio Lionsgate jetzt in Los Angeles bekannt.

Der Termin der großen Deutschlandpremiere ist der 12. November 2013. Dabei werden die Stars des Franchises ein weiteres Mal in Berlin anwesend sein.

Der zweite Teil mit dem Titel ‘The Hunger Games: Catching Fire’ (Die Tribute von Panem 2: Gefährliche Liebe) kommt dann weltweit am 21. November in die Kinos. Regisseur Francis Lawrence (‘Wasser für die Elefanten’, ‘I Am Legend’) konnte für die Fortsetzung wieder Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth als Hauptdarsteller gewinnen.

Die Verfilmung des ersten Buches unter der Regie von Gary Ross war 2012 ein Riesen-Erfolg. Der Streifen spielte fast 700 Millionen Dollar ein. In der Romanvorlage und im Film geht es um eine düstere Zukunft, in der sich Jugendliche in öffentlichen Spielen bis zum Tod bekämpfen müssen.

Die Romantrilogie ‘Die Tribute von Panem’ wird im Kino zum Vierteiler. Die letzten beiden Folgen sollen 2014 und 2015 in die Kinos kommen.

Unterdessen gibt es einen neuen, dritten Trailer zu ‘Catching Fire’. Zudem wurde durch den US-Verleih Lionsgate bekannt, dass die britische Band Coldplay den Track ‘Atlas’ für den Film produziert hat.

“Ich habe großen Respekt und Bewunderung für Coldplay und wir sind begeistert wie großartig sie die Themen und Ideen des Films miteinander verbinden”, sagte Regisseur Francis Lawrence in einer Erklärung.

‘Atlas’ soll schon am 26. August 2013 veröffentlichtals Download werden. (dpa/KT)

Fotos: Studiocanal