Donnerstag, 15. August 2013, 22:49 Uhr

Ed Sheeran holt sich The Game für das neue Album

Ed Sheeran arbeitet für sein neues Album mit The Game und Rudimental zusammen.

Ed Sheeran performs on Today

Der britische Schmusesänger ist derzeit fleißig mit der Arbeit am Nachfolger seines Debütalbums ‘+’ beschäftigt und hat sich dafür jetzt überraschende Hilfe ins Studio geholt. “Ein weiterer toller Tag, an dem ich Musik gemacht habe”, schreibt er stolz auf Instagram. “Diesmal ich, The Game und Rudimental. Verrückt!” Später fügte er dann noch hinzu, mit dem Rapper und der Dance-Gruppe “in zwei Tagen sechs Songs” aufgenommen zu haben.

The Game, der früher Mitglied in 50 Cents G-Unit war und mit Songs wie ‘How We Do’ und ‘Love It Or Hate It’ Erfolge feiern konnte, war von der Studio-Session derweil ebenfalls begeistert. “Habe mit meinem Homie Ed Sheeran gerade einen Klassiker aufgenommen”, twitterte er. “Eine der coolsten Sessions meines Lebens.”

Erst kürzlich verriet Sheeran, dass er sich von 50 möglichen Titeln für zwölf entscheiden musste, die es letztendlich auf den neuen Langspieler schaffen werden. Taylor Swift, mit der er derzeit durch die Vereinigten Staaten tourt und deren gemeinsamer Song ‘Everything Has Changed’ kürzlich die Charts stürmte, wird auf dem neuen Werk allerdings nicht zu hören sein, wie er zudem versicherte. (Bang)

Foto: WENN.com