Donnerstag, 15. August 2013, 18:08 Uhr

Ist Amanda Seyfried doch mit Justin Long zusammen?

Amanda Seyfried ist angeblich mit Justin Long zusammen.

Die beiden Schauspieler verbringen schon länger sehr viel Zeit miteinander, wollen allerdings erstmal sehen, “wie es läuft”, bevor sie mit der Romanze an die Öffentlichkeit gehen wollen. Dies behauptet ein Freund des 35-Jährigen gegenüber ‘Us Weekly’. “Justin hält sein Privatleben echt streng geheim, also weiß ich nicht genau, wie sie sich genau kennengelernt haben. Aber sie kennen sich schon länger, damals waren sie aber noch mit anderen zusammen.”

Erst kürzlich hatten Freunde von Amanda Seyfried Gerüchte über eine angebliche Beziehung noch dementiert. Doch der Insider ist sich sicher: “Seit kurzem sehen sie sich öfter und machen mehr Dinge, die man bei Dates macht. Sie sind zwar beide sehr beschäftigt, aber sie gucken einfach mal, wie es läuft.”

Erstmals sorgten die beiden bei der New Yorker Premiere von Seyfrieds neuem Film ‘Lovelace’ (für den sich in Deutschland übrigens kein Verleih gefunden hat!) im Juli für Spekulationen, als “beinahe unzertrennlich” waren und sich von den anderen Premierengästen abgeschottet hätten. Ein Gast flüsterte damals der ‘New York Post’: “Sie hingen bis zum Schluss auf der Aftershow-Party im ‘Refinery Rooftop’ rum. Und sie sahen in der Ecke, in der sie standen, sehr vertraut aus.”

Während Seyfried in der Vergangenheit unter anderem mit Ryan Phillippe und Dominic Cooper liiert war, führte Long eine längere Beziehung mit Drew Barrymore. (Bang)

Fotos: WENN.com