Donnerstag, 15. August 2013, 13:20 Uhr

Lady Gaga duscht morgens auch mal angezogen

Lady Gaga lässt ihre Kleidung beim Duschen auch manchmal an.

Lady Gaga duscht morgens auch mal angezogen

Behauptet sie jedenfalls. Die Sängerin gibt im Interview mit dem Radiosender N-JOY intime Einblicke und verrät, morgens immer heiß zu duschen. “Manchmal nackt, manchmal angezogen. Das hängt von der Stimmung ab”, so Gaga.

Im November erscheint mit ‘ARTPOP’ das neue Album der Pop-Ikone, mit dem sie “total zufrieden” sei. Inspiration holte sie sich dafür auch hierzulande. “Ich mag sehr vieles in Deutschland: vor allem die Kunst- und Musikszene, so bunt und energiegeladen. Ich ziehe daraus ganz viel Inspiration”, gibt sie preis.

Auch die deutschen Fans haben im Herzen Gagas einen ganz besonderen Platz. “Danke an meine deutschen Fans, meine ‘monsters’, für euren Support. Meine neue Single ‘Applause’ ist für euch, ihr seid die besten Fans auf der ganzen Welt.”

Die Sängerin, die neuerdings herumrennt, als sei sie in Farbtöpfe gefallen, zeigte sich übrigens in letzter Zeit wesentlich schlanker. sie versichert aber, nur auf ihre Linie zu achten, damit das Gerede um ihren Körper ihre Musik nicht in den Hintergrund drängt. “Ich musste wieder in Form kommen, aber ehrlich gesagt habe ich mir nie groß Gedanken um mein Gewicht gemacht. Das ist nur für die anderen Leute wichtig. Ich habe schon Sorge, dass, wenn ich mal nicht so gut in Form bin, die Leute dann darüber reden werden und nicht mehr über meine Musik”, verrät die 27-Jährige dem US-Radiomoderator Ryan Seacrest in seiner Show.

Seit Anfang der Woche ist ‘Applause’ erhältlich und damit eine Woche früher als eigentlich geplant. Nachdem der Song schon im Internet aufgetaucht war, entschied sich die 27-Jährige dazu, das Lied schon früher auf den Markt zu bringen. Anscheinend die richtige Strategie: In zahlreichen europäischen Ländern wie Frankreich, Italien und Schweden steht sie damit nun an der Spitze der iTunes-Charts, in Deutschland schaffte sie es bisher immerhin auf Platz 5. (Bang)