Freitag, 16. August 2013, 12:39 Uhr

Nena freut sich auf die dritte Staffel von "The Voice"

Nena freut sich schon auf die dritte Staffel von ‘The Voice of Germany’.

Die Sängerin besetzt bereits zum dritten Mal einen der roten Stühle, um erneut die beste Stimme Deutschlands zu finden. Der neuen Runde blickt sie schon jetzt mit Vorfreude entgegen. “‘The Voice of Germany’ hat mir bisher sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich nun auf das dritte gemeinsame Voice-Abenteuer, das wir alle wieder so fair, spannend und musikalisch wie möglich gestalten werden.”

Neben Nena werden auch diesmal wieder Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss mit von der Partie sein. Nachdem Xavier Naidoo und Rea Garvey die Show verlassen haben, sind nun stattdessen Sunrise Avenue-Sänger Samu Haber sowie Max Herre als neue Coaches dabei. Letzterer war schon zuvor ein Fan der Show.

“Ich war schon als Fernsehzuschauer der ersten Staffeln fasziniert vom Konzept der Blind Auditions und vom hohen Niveau der Talente”, so Herre.

“Ich bin selbst von ganzem Herzen Musiker und freue mich, diese Leidenschaft mit den Talenten zu teilen und einige von ihnen ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Außerdem finde ich toll, dass eine Sendung in der ausnahmslos live gesungen und gespielt wird, zur Hauptsendezeit läuft und so viele Menschen begeistert, zumal meine Band gleichzeitig auch als ‘The Voice’-Band fungiert.”

Am 17. Oktober startet die dritte Staffel, die dann immer donnerstags bei ProSieben und freitags bei Sat.1 ausgestrahlt wird. (Bang)

Foto: ProSieben/Richard Hübner