Samstag, 17. August 2013, 10:43 Uhr

Justin Bieber singt hier mit seinem Idol Michael Jackson

Justin Biebers Kollaboration mit Michael Jackson ist auf YouTube aufgetaucht.

Justin Bieber performs live

Der zuvor nicht veröffentlichte Track ‚Slave to the Rhythm‘ wurde nun mit der Stimme des  berühmten Teenie-Stars neu abgemischt. Der Song tauchte kurz nach dem Tod des King of Pop bereits schon einmal im Web auf, nun dachte sich Justin, warum nicht einen Remix mit seinem großen Idol machen.

Mit neuem Beat und Justins Stimme wurde aus ‚Slave to the Rhythm‘ eine ganz neue Nummer. Produziert wurde der 1998 geschriebene Song von dem US-Produzenten Tricky Stewart.

Hier reinhören! Oder hier!

Und Bieber wünschte, Michael Jackson könnte den neuen Remix auch hören: „Gespannt darauf, was noch kommen wird. Michael Jackson hat den Standard gesetzt. Nicht nur was die Musik angeht, sondern als Entertainer und wie man seine Fans behandelt. Ich wünschte er wäre hier. Das alles ist nicht immer leicht, aber es ist ein Segen. Wir können die Welt verändern. Ich bin bereit für diese Aufgabe“, schrieb Justin auf Twitter voller Pathos und in Gedenken an sein großes Vorbild.

Justin Bieber singt hier mit seinem Idol Michael Jackson

Und nun erklärt sich vielleicht auch, warum der 19-jährige angeblich unbedingt auf die ‚Neverland Ranch‘ von Jackson ziehen möchte, die seit seinem Tod leer steht. Bieber sei sehr interessiert an dem Objekt und auch sein Management hält es für den richtigen Ort, damit Justin sich ein wenig erholen kann, abseits des Partyrummels und der Damenbekanntschaften in Hollywood. (TT)

Fotos: WENN.com, SonyMusic