Samstag, 17. August 2013, 10:55 Uhr

Star Wars: Ewan McGregor kehrt womöglich als Obi-Wan Kenobi zurück

Ewan McGregor soll noch einmal in die Rolle des Ben ‘Obi-Wan’ Kenobi schlüpfen.

Der schottische Schauspieler hatte mit dem Ende von ‘Star Wars: Epdisode III’ im Jahr 2005 seinen Einsatz bei dem Heldenepos beendet, nach Bekanntwerden eines nunmehr siebten Teils der Saga – Episode IV bis VI wurden bereits in den Siebzigern und Achtzigern auf die Leinwand gebracht – betonte der Star dann allerdings, dass er gerne wieder mit an Bord wäre. Nun scheinen sich die Wege von McGregor und seiner einstigen Figur Obi-Wan tatsächlich wieder zu kreuzen – zumindest behaupten das drei unterschiedliche Quellen, von der die Website ‘Latino Review’ die News aufgeschnappt hat.

Dort will man von produktionsnahen Informanten erfahren haben, dass Obi-Wan – der eigentlich schon längst das Zeitliche gesegnet hatte – als Geist zurückkehrt und dass McGregor ein Reprise der Rolle gibt, die in den ersten ‘Star Wars’-Filmen noch von Sir Alec Guiness verkörpert wurde.

‘Episode VII’, die den Startschuss für einen weiteren dreiteiligen ‘Star Wars’-Block geben soll, kommt derweil erst im Jahr 2015 in die Kinos. Allerdings wurden vor einiger Zeit auch Pläne bekannt, die Produzenten wollten in der Zwischenzeit zusätzlich noch eigenständige Spin-offs produzieren, für die auch McGregor bereits im Feburar sein Interesse bekundet hatte. (Bang)

Foto: WENN.com