Montag, 19. August 2013, 17:00 Uhr

"Gone in 60 Seconds" schrieb Car-Crash-Filmgeschichte

Der Auftrag: Binnen kürzester Zeit 48 Fahrzeuge der Luxuskategorie stehlen. Die Herausforderung: Nicht geschnappt werden!

"Gone in 60 Seconds" schrieb Car-Crash-Filmgeschichte

Für die Verwirklichung seines Lebenstraums – den größten Car-Crash-Film aller Zeiten inklusive spektakulärer Verfolgungsjagden – setzte Stuntman und Autosammler H.B. Halicki Himmel und Hölle in Bewegung. Er fungierte als Hauptdarsteller, Stunt-Koordinator, Regisseur und Produzent, entwarf die Story, stellte die Finanzierung auf die Beine, ersteigerte Dutzende Autos, die im Laufe des Drehs eindrucksvoll geschrottet wurden, überredete seine Kumpels als Darsteller mitzuwirken, und übernahm schließlich sogar noch den Vertrieb des fertigen Streifens.

Der rasante inzwischen kulturhoistorische Thrillride, der als Vorlage für das Hollywood-Remake mit Angelina Jolie und Nicolas Cage aus dem Jahr 2000 diente, schrieb mit einer halsbrecherischen, rund 40-minütigen Verfolgungsjagd, die durch fünf Städte führt und unglaubliche 93 Autowracks hinterlässt, Filmgeschichte.

Erstmals erscheint der Car-Crash-Film, mit dem alles begann, am 12. September auf DVD und Blu-ray Disc. Dem Star des Films – eine gelbe 1973er Mustang-Lady, Codename „Eleanor“, die als erstes Auto überhaupt einen Credit in einem Kinofilm bekam – ist zudem eine streng limitierte Sonderedition gewidmet.

Autodieb Maindrian Pace arbeitet zur Tarnung als Versicherungsdetektiv. Für einen südamerikanischen Auftraggeber soll er in nur wenigen Tagen mit seinem Team 48 Luxusautos stehlen. Zunächst läuft alles glatt, doch beim letzten Coup, einem gelben 1973er Ford Mustang, Codename „Eleanor“, wird Pace bereits von den Cops erwartet. Mit einem Großaufgebot der Polizei im Rückspiegel kommt es zu einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd…

60 Sekunden DVD flat


klatsch-tratsch.de verlost 3 DVDs von “Gone in 60 Seconds”

Und so einfach kannst Du gewinnen:
1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 12. September 2013 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘”Gone in 60 Seconds”

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.