Montag, 19. August 2013, 16:33 Uhr

Gülcan Kamps will ihr Privatleben besser schützen

Gülcan Kamps würde sich heute im Privatleben nicht mehr von Kameras begleiten lassen.

Gülcan Kamps will ihr Privatleben besser schützen

Die Moderatorin ließ sich und Ehemann Sebastian bei den Vorbereitungen zur gemeinsamen Hochzeit 2007 für die ProSieben-Doku-Soap ‘Gülcans Traumhochzeit’ filmen und gab ihrem Liebsten dann sogar live vor einem Millionenpublikum das Ja-Wort. Heute würde sie ihr Privatleben mehr schützen, versichert die 30-Jährige im Interview mit dem ‘OK!’-Magazin. “Ich bin 30 und habe mich natürlich weiterentwickelt”, so Kamps. “So eine Show wie damals würde ich nicht mehr machen. Wäre ich noch einmal so jung wahrscheinlich schon, aber heute nicht mehr.”

So habe sie sich auch in beruflicher Hinsicht weiterentwickelt und “in den letzten Jahren viele Projekte abgelehnt”, da sie “alles schon einmal gemacht hatte”. Doch Fans der ehemaligen VIVA-Moderatorin müssen sich keine Sorgen machen, denn derzeit steckt der quirlige TV-Star in Vorbereitungen für ein neues Projekt, wobei es sich um eine “vernünftige, seriöse” Sendung handle. Inhaltlich gebe es darin kein “Larifari”, sondern Themen wie Sport, Mode und Ernährung.

Privat könnte derweil schon bald eine Vergrößerung ihrer Familie anstehen, auch wenn sie sich da noch nicht festlegen will. “Man wird es schon sehen, wenn der Nachwuchs kommt”, erklärt sie lachend. (Bang)

Foto: WENN.com