Mittwoch, 21. August 2013, 15:46 Uhr

One Direction: Zayn Malik ist offenbar schon verlobt

Zayn Malik hat angeblich die Verlobung mit seiner Freundin Perrie Edwards gefeiert.

Der One Direction-Star soll, wie neuste Gerüchte nach der Premiere des Films ‘One Direction: This Is Us’ in London besagen, schon bald unter die Haube kommen. Bei dem Event am Dienstag, 20. August, in der britischen Hauptstadt ließ sich der Popstar nämlich mit einem Ring am Finger sehen, und schon melden sich die Insider zu Wort, die schon lange wissen: Malik machte seiner Liebsten einen Antrag.

Am Wochenende schon soll das passiert sein, wie ein angeblich Nahestehender des Sängers, der seine Freundin 2011 Backstage von der TV-Show ‘The X Factor’ kennengelernt haben soll, berichtet. “Es war so romantisch – Zayn hielt am Wochenende um ihre Hand an, als sie ganz unter sich waren”, weiß der Insider in der Zeitung ‘Daily Mirror’ über das Paar zu berichten, das mittlerweile seit 18 Monaten zusammen ist. “Es war eines der ersten Wochenenden, das sie zusammen verbrachten, weil sie vorher mit ihren Bands auf Tour waren. Er wollte auf den perfekten Moment warten.”

Einen eindeutigen Liebesbeweis erbrachte Malik seiner Süßen bereits vor einiger Zeit, als er sich einen Cartoon seiner Freundin auf den rechten Oberarm tätowieren ließ.

Zudem versicherte er nach schockierenden Seitensprunggerüchten, die im Januar aufgekommen waren, dass die Beziehung mit Edwards “stärker als je zuvor” sei. Angeblich hatte Malik sie mit einer australischen Kellnerin Courtney Webb betrogen.