Mittwoch, 21. August 2013, 23:40 Uhr

Überflieger "The Weeknd": Krasse Beats, sanfte Stimme

Schon 2011 hat dieser junge Mann aus Toronto im Alleingang die gesamte Netzwelt auf den Kopf gestellt. Diesen Herbst setzt ‘The Weeknd’ dazu an, auch den Rest der Welt zu erobern.

Überflieger "The Weeknd" kündigt neues Album an

Seine apokalyptisch-eingängigen Klangwelten zwischen sphärischem Soul, Afterparty-Ambient und im Rausch ertränktem Alt-R&B haben Abel Tesfaye, so ‘The Weeknd’ bürgerlich, längst einen Platz unter den wichtigsten Newcomern gesichert.

Im letzten Jahr erschien unter dem Titel ‘Trilogy’ die drei gefeierten Mixtapes ‘House Of Balloons’, ‘Thursday’ und ‘Echoes of Silence’ von ‘The Weeknd’ endlich neu abgemischt und gemastert und machte ihn damit in Nordamerika zum angesagtesten Newcomer mit Goldstatus. Seine Mischung aus einem abgefahrenem Sound und dieser einzigartigen Stimme erzeugt eine Stimmung, der man sich schwer entziehen kann.

Perfekt passt seine neue Single ‘Belong To The World’ zum Video, das vom Director Anthony Mandler (u.a. für Videos von Rihanna, Drake und Lana Del Rey verantwortlich) als mysteriöser Kurzfilm in Tokyo angelegt wurde.

Abgefahrene Bilder treffen auf krasse Beats, die wiederum von der sanften Stimme aufgefangen werden. ‘Belong To The World’ verkürzt die Wartezeit auf das neue Album ‘Kiss Land’, das am 6. September erscheint.


The Weeknd – Twenty Eight on MUZU.TV.

Am 25. August ist’ The Weeknd’ im Rennen um einen MTV Video Music Award: Er ist mit ‘Wicked Games’ in der Kategorie “Artist To Watch” nomniniert.

Überflieger "The Weeknd" kündigt neues Album an

Fotos: Universal Music