Donnerstag, 22. August 2013, 21:50 Uhr

Kanye West hat Streit mit Schwiegermutter beigelegt

Kanye West (38) und Kris Jenner (57), die Mutter seiner Freundin Kim Kardashian (32), haben ihre Streitigkeiten beigelegt.

Wie berichtet wird, hatte die Ich-Darstellerin ihre Mama gebeten, die Unstimmigkeiten mit dem Vater ihrer gerade erst geborenen Tochter endlich zu begraben. “Kim war immerzu traurig, weil sowohl Kontrollfreak Kris als auch der dominante Kanye keinen Schritt auf den anderen zu machen wollte”, enthüllte jetzt ein vermeintlicher Insider gegenüber ‘Hollywood Life’.

Der Rapper und die TV-Lady waren immer wieder aneinander geraten, weil sie vollkommen unterschiedliche Vorstellungen davon hatten, wie es mit Kims Karriere nach der Geburt weitergehen sollte und auch über die Vermarktung der kleinen North waren sie sich uneins. Während Kanye es lieber sehen würde, dass seine Liebste sich erst einmal eine kleine Auszeit von der Öffentlichkeit gönnt und seine kleine Tochter so lange wie möglich aus dem Ranpemlicht raushalten möchte, habe ‘Mamager’ Kris ihre Tochter zu immer neuen Projekten überreden wollen.

“Kanye sagte Kim, dass sie sich zurücklehnen, entspannen und die schönen Momente mit der kleinen North genießen soll. Aber Kris hat immer wieder Leute ins Haus eingeladen, damit sie sich das Baby ansehen können. Und noch schlimmer, sie hat Kim geradezu mit neuen Projekten bombadiert, mit Idee fürs Story für ihre Show und Fotoshoots und solche Sachen”, verriet die Quelle weiter.

Jetzt haben sich der Musiker und seine Schwiegermama in spe aber offenbar doch zusammengerauft und ihre Streitigkeiten klären können, wie es heißt. Doch ganz ohne Drama geht das bei den Kardashians eben auch nicht. “Den Höhepunkt fand das Ganze als Kanye ausflippte und Kris verbot, mit ihrer Tochter weiter über das Geschäft zu reden – Kim brach weinend zusammen und flehte sie an, endlich aufzuhören zu streiten.”

Kims Verzweiflung habe die beiden Streithähne dann letztlich doch zur Vernunft bringen können. “Ihr offensichtlicher Schmerz hat Kris und Kanye dazu gebracht sich auszusprechen. Sie haben verstanden, dass ihre Sticheleien Kim fertig machen, sie haben sich hingesetzt und haben Abmachungen getroffen und geschworen für Kim miteinander auszukommen.” (AH)

Foto: WENN.com