Donnerstag, 22. August 2013, 18:46 Uhr

Zahnspangen-Madonna schenkte römischen Fans keine Zuwendung

Madonna (55) hat ihre Fans in Rom zwar lange warten lassen und ihnen dann nahezu die kalte Schulter gezeigt. Den Fotografen präsentierte die Diva jedoch ihren neuen Modeschmuck: golden glitzernde Kronen an den Zähnen.

Die Sängerin inspizierte am Mittwochabend am Kolosseum in Rom mit ihrer tochter Lourdes ihr jüngstes Fitness-Studio. “Look total black”, beschrieb die römische Tageszeitung ‘La Repubblic’ in Englisch den Popstar. Der Grund: Madonna war bis hin zu ihren offenen Handschuhen ganz in Schwarz gewandet.

Der Zahnschmuck, den Madonna bereits seit einigen Wochen präsentiert, machten ihr Lachen auf besonders grausame Art mehr oder weniger strahlend.

Für Fans, die stundenlang auf die Sängerin gewartet und sich die Zeit damit vertrieben hatten, Madonna-Lieder zu singen, hatte die 55-Jährige jedoch kaum einen Blick übrig. (dpa/KT)

Foto: Alessandro Di Meo