Freitag, 23. August 2013, 16:44 Uhr

Christina Aguilera will Duett mit Briten-Star Ed Sheeran

Christina Aguilera plant offenbar eine Zusammenarbeit mit Ed Sheeran.

NBC’S 2013 SUMMER PRESS TOUR

Die berühmte Popsängerin hält den britischen Songschreiber für “super talentiert” und wähnt sich schon mit dem 22-jährigen Youngster im Studio. Sheeran hat seinerseits ebenfalls bereits zaghaft sein Interesse an einem Schulterschluss bekundet, während Aguilera bereits Feuer und Flamme für einen gemeinsamen Song ist.

“Ich kann eine Zusammenarbeit kommen sehen”, erklärt die ‘Your Body’-Chartstürmerin im Gespräch mit ‘Extra’. “Ich fände es großartig, mit diesem Kerl etwas zusammen zu machen – er ist super talentiert.”

Ed Sheeran performs on Today

Ed Sheeran hatte sich derweil unlängst als Aguilera-Fan geoutet. Besonders die 2002er-Scheibe ‘Stripped’ und der Jazz-inspirierte Langspieler ‘Back to Basics’ von 2006 hätten es ihm angetan, wie er zugab.

Momentan unterstützt er indes aber noch Kumpel Taylor Swift auf deren aktueller ‘Red’-Tour in den USA. Zudem wurde kürzlich bekannt, dass Sheeran im November ein eigenes Konzert im legendären New Yorker Madison Square Garden spielen wird – vor 20.000 Zuschauern. So viele jedenfalls fasst die Halle bei Konzerten.

Aguilera strauchelte derweil in den letzten Jahren etwas bei ihren Veröffentlichungen. Die Alben ‘Bionic’ (2010) und ‘Lotus’ (2012) konnten nicht mehr an die Verkaufszahlen des Vorgängers ‘Back to Basics’, der weltweit die Top-Position der Charts belegte, heranreichen. (Bang)

Fotos: WENN.com