Freitag, 23. August 2013, 9:20 Uhr

Nicole Scherzinger: Duett mit Telekom-Popstar Tom Odell

Nicole Scherzinger hat gemeinsam mit Tom Odell an einem neuen Song gearbeitet.

Die ehemalige Pussycat Doll-Frontfrau hat gemeinsam mit dem britischen Sänger und Songschreiber Tom Odell – der mit seinem Telekom-Song für Furore sorgte – im Studio zusammengearbeitet.

Im Interview mit MTV verrät der 22-Jährige stolz: “Sie ist eine der unglaublichsten Sängerinnen, mit denen ich die Ehre hatte, in einem Raum zu sein. Das hat mich echt umgehauen. Sie ist super cool. Ich bin so froh sie getroffen zu haben. Ich denke, ich kann sie jetzt zu meinen Freunden zählen.”

Was bei der ungewöhnlichen Kombination letztendlich herausgekommen ist, will Odell, der vor allem für seinen Indie-Rock-Klavier-Sound bekannt ist noch nicht verraten. Allerdings wurde er kürzlich auch mit Pop-Sternchen Taylor Swift gesichtet, was zu Gerüchten über eine Zusammenarbeit führte.

Erst kürzlich verriet Odell derweil das Geheimnis seiner Texte. “Es ist komisch: Wenn ich glücklich bin mit einem Mädchen und verliebt, dann kann ich keine gute Musik schreiben”, erklärte er im ‘WAZ’-Interview. “Songschreiben ist für mich: Etwas reparieren, ein Problem lösen. Sachen müssen kaputt sein oder gerade zerbrechen, um ein Songwritergefühl zu bekommen.” (Bang)

Foto: WENN.com