Samstag, 24. August 2013, 11:57 Uhr

Katy Perry verkauft dieses Riesenanwesen - Heidi Klum wollte es nicht

Katy Perry hat nun endgültig mit Russell Brand abgeschlossen und will das gemeinsame Haus verkaufen.

Katy Perry verkauft dieses Riesenanwesen - Heidi Klum wollte es nicht

Die Popsängerin, die das Anwesen 2011 gemeinsam mit dem Komiker während ihrer kurzen Ehe 2011 kaufte, hat dieses nun laut ‘TMZ’ zum Verkauf angeboten. Das Paar hatte eigentlich vor, die Villa zu renovieren, nach der Trennung im Dezember 2011 wurden diese Pläne allerdings nicht in die Tat umgesetzt.

Hier geht’s zu den Fotos!

Das pompöse Haus der beiden – mit sieben Schlafzimmern und neun Badezimmern – liegt in der Nähe des berühmten Sunset Strip in Los Angeles. Den Kaufpreis für die Villa reduzierte Perry angeblich deutlich auf 6,5 Millionen Dollar, um sie so schnell wie möglich loszuwerden.

Perry, die nun eine erneute Beziehung mit Musikerkollege John Mayer führen soll, wollte ihr Haus ursprünglich an Heidi Klum verkaufen. Das Supermodel hatte erst kürzlich, gemeinsam mit ihrem Freund Martin Kristen, das drei Hektar große Anwesen besichtigt. Das Paar hatte angeblich auch Interesse an dem Objekt bekundet.

Die Schlafzimmer der Kinder wären nicht weit vom großen Schlafzimmer entfernt, so könnten sie besser auf die vier Kinder der Modelmama achten. Die Luxusimmobile von Perry und Brand verfügt über verzierte Kacheln, Kupferarmarturen, Gewölbedecken und kunstvolle Glasfenster verfügt. (Bang)

Foto: WENN.com