Samstag, 24. August 2013, 13:20 Uhr

Lady Gaga will jetzt viel mit wenig Make-Up und nackt machen

Lady Gaga fand es als Kind toll, nackt durch die Gegend zu rennen.

Lady Gaga will jetzt so viel wie möglich ohne Make-Up machen

Die US-amerikanische Pop-Musikerin ist nicht nur für ihre Hits bekannt, sondern auch für ihren außergewöhnlichen Stil berühmt. Dass sie in diesem Zusammenhang kaum Hemmungen aufzuweisen hat, führt Lady Gaga vor allem auf ihre Kindheit zurück. “Ich bin als Kind definitiv oft nackt herumgelaufen und meine Mama machte immer Witze mit mir, weil ich immer versuchte, den Babysitter zu erschrecken und mich hinter der Couch versteckte und all meine Sachen herunterriss und herumrannte und ‘Die kleine Meerjungfrau’ oder was auch immer sang”, gesteht der Star in der Sendung ‘The Morning Mash Up’.

“Und jetzt geht es eigentlich vielmehr darum, dass ich es sehr interessant finde, in der Lage zu sein, soviel wie möglich mit sehr wenig Make-up und nackt zu verwandeln.” Mit Verkleidungen legt es die 27-Jährige darauf an, eine andere Figur zu verkörpern. “Also verbringe ich eine Menge Zeit vor dem Spiegel mit diesem Perücken und dem Make-up und den Outfits dabei, herauszufinden wie ich jemand neues werden kann.”

Im Hinblick auf ihre Figur verriet Lady Gaga derweil zuletzt, dass ihr ein paar Pfunde mehr oder weniger persönlich vollkommen egal sind. Trotzdem achtet sie jedoch auf ihr Äußeres, um mit ihrer Musik und nicht mit ihrem Gewicht für Schlagzeilen zu sorgen. “Ich musste wieder in Form kommen, aber ehrlich gesagt habe ich mir nie groß Gedanken um mein Gewicht gemacht. Das ist nur für die anderen Leute wichtig. Ich habe schon Sorge, dass, wenn ich mal nicht so gut in Form bin, die Leute dann darüber reden werden und nicht mehr über meine Musik”, gab die Sängerin zu bedenken. (Bang)

Foto: WERNN.com