Sonntag, 25. August 2013, 10:21 Uhr

Mark Wahlberg mußte nach "Pain & Gain" 14 Kilo abspecken

Mark Wahlberg holte sich beim Dreh des Films ‘2 Guns’ Rat bei Co-Star Denzel Washington.

Der 42-jährige Schauspieler genoss die Zusammenarbeit mit seinem berühmten Kollegen sehr und nutzte beim gemeinsamen Dreh die Gelegenheit, ihn mit Fragen zu löchern. “Ich habe ihn immer bewundert. Wir haben einander auf gesellschaftlicher Ebene hier und da ein bisschen gekannt. Wir haben eine Menge gemeinsam. Beide haben wir vier Kinder. Ich konnte ihn ständig um Rat fragen und durch Fragen von ihm lernen, sowohl persönlich als auch beruflich”, verrät Wahlberg im Gespräch mit der Zeitschrift ‘OK!’.

“Er sagte: ‘Was immer deine Frau sagt, gilt. Sag einfach die ganze Zeit ja, sei einfach beteiligt.'”

Er selbst musste indes hart arbeiten, um für den Film in Form zu kommen; schließlich galt es, knapp 14 Kilogramm für das Projekt abzuspecken. “Ich kam mit 96 Kilogramm von meinem letzten Film ‘Pain & Gain’ an, also musste ich Gewicht loswerden”, erinnert sich der Star. “Ich tat es, indem ich Basketball spielte, meine Ernährung änderte, Ergänzungsmittel verwendete – einfach arbeitete.”

Während ‘Pain & Gain’ bereits in den deutschen Kinos zu sehen ist, kommt ‘2 Guns’ am 3. Oktober auf die Leinwände. (Bang)

Fotps: Paramount, WENN.com