Dienstag, 27. August 2013, 22:23 Uhr

Michael Bublé zeigt hier erstmals sein Baby Noah

Michael Bublé ist Vater eines Sohnes geworden. Heute kam Sohnematz Noah zur Welt. Der 37-jährige Sänger und seine 26 Jahre junge Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato, zeigten sich so überglücklich, dass sie gleich ein Foto mit dem Neuankömmling auf Instagram posteten.

Der frischgebackene Vater schrieb dazu: „Überglücklich und voller Dankbarkeit bei der Ankunft unseres Sohnes Noah Bublé. Geboren am Morgen des 27. August um 2.26 Uhr in Vancouver, Kanada“.

Dem ‚People‘-Magazin teilte Michael stolz mit: „Es ist der größte Tag in meinem Leben, so dass ich nur sagen kann: „Weißt du was, ich habe ein Baby!“

Erst letzten Mittwoch sagte der Weltstar gegenüber AP: „Vor ein paar Tagen hatte sie einen falschen Alarm und sie hatte sieben Stunden Wehen. Wir wissen also, es kann jeden Augenblick so weit sein“. Im März hatte das Paar bekanntgegeben, dass es einen Sohn erwarte.

Bublé war zuvor mit der britischen Schauspielerin Emily Blunt (‚Der Teufel trägt Prada‘) liiert, die er bei einem Konzerte kennenlernte. 2008 ging die Beziehung in die Brüche. Seit April 2011 Luisana Lopilato verheiratet. (KT)

Fotos: WENN.com