Mittwoch, 28. August 2013, 8:17 Uhr

Charli XCX liefert Song für Britney Spears' neues Album

Charli XCX hat einen Song für Britney Spears’ neues Album geschrieben und war ziemlich aufgeregt.

Die Songschreiberin, die gemeinsam mit Icona Pop den weltweiten Hit ‘I Love It’ schrieb, gibt zu, dass es eine Ehre für sie war einen Song für das neue Album der Sängerin zu schreiben.

Gegenüber ‘Digital Spy’ gibt sie auch preis, deshalb ziemlich nervös gewesen zu sein. “Ich habe ein paar Sachen für Britneys Album geschrieben. Ich bin ausgeflippt. Ich wollte nicht zur Jam-Session gehen, so aufgeregt war ich. Ich war so besorgt, dass ich es versauen würde. Ich habe sogar einige Sachen erst gestern gemacht. Wer weiß wie es laufen wird. Wir haben einen Song geschrieben und es ist ein großartiges Lied und wenn sie es mag, wäre das fantastisch. Es war eine Ehre, dass ich gefragt wurde.”

Charli XCX ist nur eine der zahlreichen Künstler, mit denen Spears für ihr neues Werk zusammenarbeitet. Auch will.i.am hat seine Finger im Spiel, genau wie Naughty Boy und William Orbit, die gemeinsam für die Comeback-Single der Pop-Ikone verantwortlichen sind.

Ihr letztes Album ‘Femme Fatale’ veröffentlichte Spears 2011. Ihre Comback-Platte könnte derweil schon sehr bald in den Regalen stehen. Auf ihrer offiziellen Webseite hatte Spears einen mysteriösen Countdown eingeleitet, mit dessen Ende am 17. September sie ihren Fans eine große Überraschung verspricht. Gemunkelt wird, dass es sich dabei um eine Ankündigung zur neuen Single oder dem neuen Album handeln wird. (Bang)

Foto: WENN.com