Mittwoch, 28. August 2013, 15:05 Uhr

Selena Gomez: Dieser Milchbubi darf die Bieber-Ex treffen

Selena Gomez scheint einen neuen Auserwählten zu haben.

Selena Gomez: Dieser Milchbubi darf die Bieber-Ex treffen

Die Schauspielerin und Sängerin äußerte schon im Juni in einer TV-Show den Wunsch, doch gerne mal ein Date mit Milchgesicht George Shelley (20) zu haben, der das jüngste Mitglied in der britischen Boyband ‘Union J’ ist. Seit Anfang des Jahres ist die süße 21-jährige Single und hat nun offenbar den ersten Schritt gemacht, um George näher kennen zu lernen.

Die Ex von Justin Bieber sandte ihm eine persönliche Videobotschaft, mit der Aufforderung, sie zu einem Date auszuführen. In dem Video richtete sie sich direkt an George und sagte: „Hey George, ich bins Selena. Ich war in London vor einer Zeit, schade, dass wir uns nicht gesehen haben. Also ruf mich das nächste Mal an.“

Nun sei ein Date für nächsten Monat geplant, wenn Selena in Europa ist. George kann sein Glück allerdings kaum fassen und freut sich tierisch darüber, dass US-Superstar Selena Gomez sich ausgerechnet ihn ausgesucht hat.

Dazu sagte er: „Selena ist ein riesiger Superstar, einer die eigentlich noch nicht einmal wissen, das du existierst. Ich bin total verwirrt. Zuerst dachte ich, es sei ein Double in dem Video. Ich habe gefühlt wie meine Wangen rot wurden und die Jungs mich ausgelacht haben. Ich werde versuchen Selena anzurufen bevor wir uns treffen, damit es nicht zu peinlich wird. Das perfekte Date wäre Abends am Strand, wir könnten ein kleines Lagerfeuer machen.“

Hoffentlich ist dem Knirps nicht entgangen, dass das Date dann doch bloß ein reiner PR-Termin ist… (TT)

Selena Gomez: Dieser Milchbubi darf die Bieber-Ex treffen

Fotos: WENN.com