Dienstag, 01. Oktober 2013, 13:08 Uhr

Jodie Foster: Frisch verliebt in die Ex von Ellen DeGeneres?

Jodie Foster ist angeblich in einer neuen Beziehung.

Die Schauspielerin, die sich 2008 nach 20 gemeinsamen Jahren von Freundin Cydney Bernard trennte, ist nun laut Insidern von ‘E! News’ mit der Fotografin Alexandra Hedison liiert. “Es ist ziemlich ernst. Sie sind total verliebt”, so ein Informant.

Bei Hedison handelt es sich um die Ex-Freundin von Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres. Die beiden waren bis 2004 drei Jahre lang zusammen. Mittlerweile ist DeGeneres mit Portia de Rossi verheiratet.

Erst Anfang des Jahres sprach Foster erstmals offen über ihre Homosexualität – bei den Golden Globes, als sie einen Preis für ihr Lebenswerk erhielt. “Ich hatte mein Coming-Out schon vor tausenden von Jahren – in der Steinzeit. Während jener idyllischen Tage, als sich ein gebrechliches, junges Mädchen ihren Freunden und ihrer Familie und ihren Kollegen und irgendwann jedem, der sie kannte, jedem, den sie traf, öffnete. Inzwischen wurde mir gesagt, dass jeder Promi die Details seines Privatlebens mit einer Pressekonferenz, einem Parfüm und einer Primetime-Reality-Show honorieren muss.”

Abschließend bedankte sich die Hollywood-Ikone bei ihrer “modernen Familie” – bestehend aus ihren zwei Söhnen Charles und Christopher und ihrer ehemaligen Lebensgefährtin Bernard. “Ich könnte auf keinen Fall hier oben stehen, ohne die größte Liebe meines Lebens zu würdigen”, so Foster dazu. “Meine heroische Mit-Erzieherin, Ex-Partnerin in der Liebe, rechtmäßige Seelenverwandte im Leben, mein Beichtiger, meine Ski-Kameradin, meine rechte Hand und seit 20 Jahren meine allerbeste Freundin, Cydney Bernard.” (Bang)