Dienstag, 01. Oktober 2013, 11:45 Uhr

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones schon wieder zusammen?

Nach ihrer vorrübergehenden Beziehungspause sollen Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones wieder zueinander gefunden haben.

Die britische Zeitung ‘The Sun’ berichtet, dass der 69-jährige Schauspieler um eine zweite Chance gebeten habe und mittlerweile sogar schon wieder im gemeinsamen Haus in New York lebt. Ein Vertrauter des Hollywood-Paares verriet: “Michael hat Catherine gebeten, es noch einmal zu versuchen. Nicht nur wegen der Kinder. Im Moment arbeiten sie gemeinsam an ihren Problemen. Das sind gute Neuigkeiten und Catherine ist außer sich vor Freude.”

Das Paar hatte im August nach 13 Jahren Ehe angekündigt, sich eine Auszeit voneinander zu nehmen. Douglas hatte im Rahmen der Emmy-Verleihung am Sonntag, 22. September, gegenüber Medienvertretern gesagt, dass er “voller Hoffnung” sei, dass er und seine Frau ihre Probleme in den Griff kriegen würden. Am selben Abend gewann er den ersten Emmy seiner Karriere für seine Rolle im Film ‘Liberace’ und erwähnte seine Gattin auch in seiner Dankesrede: “Ich möchte mich bei meiner Frau Catherine für all ihre Unterstützung bedanken.” (Bang)

Foto: WENN.com