Freitag, 04. Oktober 2013, 21:16 Uhr

Gary Barlow: Comeback nach 14 Jahren Solo-Pause

Gary Barlow (42) wagt ein Comeback und veröffentlicht erstmals seit 14 Jahren ‘Pause’ eine neue Single und ein bald erscheinendes Solo Album.

Der Take-That-Sänger Gary Barlow will es wie seine Kollegen Robbie Williams und auch Mark Owen offenbar nochmal wissen und kehrt mit einem eigenen Werk zurück.

Doch nicht nur Gary Barlow-Fans, auch Elton-John-Fans dürfen sich freuen. Die mittlerweile 66 Jahre alte Ikone nahm gemeinsam mit Barlow den Song ‘Face To Face’ auf. Es handelt sich dabei um ein von Gary selbstgeschriebenes Duett.

Das Album trägt den Titel ‘Since I Saw You Last’, und enthält auch die Single ‘Let Me Go’, die seit heute auf dem Markt ist. Der Sänger behauptet allerdings, dass er sich keine Gedanken darüber macht, ob das Album, das am 25. November erscheint, ein Erfolg wird oder nicht.

Dem ‘London Evening Standard’ versichert er: “Ich musste diese Platte machen. Ich kann nicht durchs Leben gehen und nie wieder etwas alleine machen. Lyrisch und musikalisch bin ich an einem guten Punkt. Ich habe es genossen und bereits positives Feedback dazu erhalten. Das hört sich jetzt komisch an, aber es könnte mir nicht egaler sein. Ich habe nicht vor, zehn Millionen Alben zu verkaufen. Ich bin 42, wichtig ist mir das, wenn die Band (Take That) etwas veröffentlicht, aber ich bin nur ein Fünftel davon. Ich würde gerne genug verkaufen, um eine Tour machen zu können, um das Geld wieder rein zu kriegen, das wir dafür ausgegeben haben. Das ist was ich vorhabe.”

Hier ist die Tracklist zum Solo-Album ‘For Since I Saw You’:

Requiem
Let Me Go
Jump
Face To Face (mit Elton John)
God
Small Town Girls
6th Avenue
We Like To Love
Since I Saw You Last
This House
Dying Inside
More Than Life
Mr Everything
Actress

Fotos: WENN.com, Promo