Freitag, 04. Oktober 2013, 14:37 Uhr

Helge Schneider: Neues Musikvideo zum neuen Kinofilm

Helge Schneider legt jetzt mit “To Be A Man” den offiziellen Titeltrack seines neuen Leinwandspektakels “00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse” (startet am 10. Oktober) vor.

Die halbnackte Videopremiere gibt’s online bei myvideo.de und im Fernsehen heute bei 3nach9 im NDR.

Ein halbnackter Mann; ein einsamer, stolzer Kämpfer unter brütendheißer Sonne, der die unbarmherzige Wildnis auf der Suche nach Beute durchstreift. Die Sonnenstrahlen umspielen seine Muskeln, brechen sich im wettergegerbten Charaktergesicht, die Haare wehen im Wind.

Eine Szene, so animalisch, so archaisch und von so ursprünglicher Ausdruckskraft, als stamme sie aus einem Dokumentarfilm über die letzten noch verbliebenen Naturvölker dieser Erde.

Ein Bild, eigentlich perfekt für die Frontcover von Blättern wie ‘GQ’, ‘Men‘s Health’, ‘InStyle’ & Co. Eigentlich – würde sich der vermeintliche Aborigine mitsamt seiner modernen Gürteltasche und dem improvisierten Speer nicht schon im nächsten Augenblick als niemand Geringerer als Kult-Komiker und Multiinstrumentalist Helge Schneider entpuppen!

Wieder einmal ist der berüchtigte Kommissar 00 Schneider zwischen Mülheim/ Ruhr und Spanien im Dienste der Gerechtigkeit unterwegs und gibt im Clip zum Titeltrack „To Be A Man“ – Helges ganz eigenem Crashkurs im Mann-Sein – schon einmal einen kleinen Sneak-Preview auf die Action, die den Zuschauer im Film erwartet: Knallharte Kampfszenen, halsbrecherische Verfolgungsjagden, eiskalte Gangster und mittendrin Helge Schneider als verlassener Held im Kampf gegen Mörder, Banditen und Steuersünder. Das Ganze verpackt in einen staubtrockenen, flirrenden Flamenco-meets-Crooner-Blues. Mit anderen Worten: Genau das Richtige, für einen trüben Herbst…

Nachdem Helge Schneider bereits im vergangenen August mit seinem aktuellen Longplayer „Sommer, Sonne, Kaktus!“ aus dem Stand einen phantastischen 1. Platz der deutschen Albumcharts entern konnte, folgt nun mit „To Be A Man“ der nächste Geniestreich des kauzigen Allround-Entertainers. Die Single „To Be A Man“ wird zeitgleich zum bundesweiten Start seines neuen Kinofilms veröffentlicht. Und für die ganz Ungeduldigen findet in allen Cinemaxx-Kinos am Dienstag, den 8. Oktober bereits eine Preview statt.

TV, gutes Stichwort, denn Helge wäre nicht Helge, wenn er nicht zudem auch in der Flimmerkiste omnipräsent wäre – von Harald Schmidt bis Stefan Raab. Und natürlich wird Pretty Joe, auch bekannt als Helge Schneider, und seine neue Band „Die Dorfschönheiten“ ab Dezember Deutschlands Konzertbühnen mit ihrer einzigartigen Show entern. Neben den Liedern des neuen Albums, werden die Jungs dann auch viele alte Hits und jede Menge skurrilen Humor à la Helge zelebrieren.

Alle Fernseh- und Live-Termine im Kurzüberblick:

TV:
03.10.13 – Harald Schmidt Show, Sky
04.10.13 – 3nach9, NDR/RB + RB TV
08.10.13 – TV Total, ProSieben

Tour 2013/14:
11.12.13 – München, Philharmonie Gasteig
13.12.13 – Trier, Arena
14.12.13 – Saarbrücken, Saarlandhalle
15.12.13 – Düsseldorf, Tonhalle
16.12.13 – Aachen, Eurogress
17.12.13 – Siegen, Siegerlandhalle
18.12.13 – Mülheim, Stadthalle
19.12.13 – Mülheim, Stadthalle
20.12.13 – Mülheim, Stadthalle

25.02.14 – Duisburg, Theater am Marientor
26.02.14 – Dortmund, Westfalenhalle
27.02.14 – Münster, Halle Münsterland
28.02.14 – Köln, Philharmonie
01.03.14 – Köln, Philharmonie
02.03.14 – Köln, Philharmonie
03.03.14 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
04.03.14 – Stuttgart, Liederhalle Beethovensaal
05.03.14 – Stuttgart, Liederhalle Beethovensaal
06.03.14 – Basel, Musical Theater
07.03.14 – Ravensburg, Oberschwabenhalle
08.03.14 – Freiburg, Konzerthaus
09.03.14 – Karlsruhe, Stadthalle
12.03.14 – Minden, Kampa-Halle
13.03.14 – Osnabrück, OsanbrückHalle
14.03.14 – Göttingen, Lokhalle
15.03.14 – Bremen, Messehalle Bremen Halle 7
16.03.14 – Essen, Grugahalle
20.03.14 – Wetzlar, Rittal Arena
21.03.14 – Bielefeld, Stadthalle Bielefeld
22.03.14 – Halle, Händelhalle
23.03.14 – Leipzig, tba
25.03.14 – Frankfurt/Oder, Messehalle 2
26.03.14 – Cottbus, Stadthalle
27.03.14 – Berlin, Tempodrom
28.03.14 – Gera, Kongresszentrum
29.03.14 – Zwickau, Stadthalle
31.03.14 – Erfurt, Messe
22.08.14 – Dresden, Freilichtgelände Königsufer
29.08.14 – Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne
30.08.14 – Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne
31.08.14 – Kiel, Freilichtbühne Krusenkoppel
06.09.14 – Köln, Tanzbrunnen

Fotos: Ascot Elite