Samstag, 05. Oktober 2013, 19:36 Uhr

James Franco braucht offenbar keinen Schlaf

Multitalent James Franco kommt offenbar mit extrem wenig Schlag aus.

James Franco braucht offenbar keinen Schlaf

Der 35-Jährige Hollywoodstar ist bekannt als Arbeitstier und hat nur wenig Zeit zur Ruhe zu kommen. Er arbeitet ja schließlich auch als Regisseur und Dozent, Schriftsteller und Drehbuchautor, organisiert Ausstellungen.

Nun verriet der Schauspieler dem britischen ‘GQ’-Magazin, dass er auch ohne Schlaf gut auskomme. Befragt, ob er denn nie zu Bett gehe, sagte Franco: “In einigen Nächten. Ich brauch keinen Schlaf. Aber wenn du mal genügend solcher langen Nächten hinter dir hast, klappst du schließlich zusammen – an seltsamen Plätzen wie Filmsets, oder vor der Klasse oder wo auch immer.”

Zuletzt hatte James Franco mit ein paar inszenierten Paparazzi-Fotos für Aufmerksamkeit gesorgt.

James-Franco-2

Foto: WENN.com